Wochenendhausbesitzer und Urlauber - Information
RSS News Feeds abonnieren  < News Feed abonnieren )


Etwas verloren?
Gegenstände mit professionellen Metalldetektoren wiederfinden!
Sicherlich dürfte es für Bewohner und Gäste von Nutzen sein, dass eine Möglichkeit besteht verlorene
Gegenstaende, wie z.B. Schmuck oder Schlüssel wiederfinden zu lassen. Infos dazu siehe:
http://www.etwas-verloren.de/
Notfallnummer und Metalldetektor Verleih 0160 1434 110

Waterfront
Das Waterfrontprojekt nimmt Farbe an. 3. Modelle aus einem Architektenwettbewerb werden verwertet.
Einen Bericht darzu können Sie der Pressemitteilung entnehmen - hier -

Ferienhaussiedlung
Der Ausbau der Ferienhaussiedlung (Landal Park) ist nahezu abgeschlossen. Mittlerweile wird dort gegen Entgelt auch individueller Internetanschluß mittels WLAN geboten.

Parken in der Wochenendhaussiedlung
Durch Gerichtsurteil wurde geregelt, dass Teileigentümer mit einem Schwerbehindertenausweis "G" zukünftig ihr Fahrzeug auf ihren Grundstücken abstellen dürfen. Das Parkverbot in den Wegen bleibt dabei unangetastet.


Ältere Nachrichten ab hier:

Gedenkstein Priwall Grenze
Das Umfeld des Gedenksteines an der Landesgrenze wurde wieder ordentlich hergerichtet. Mehr dazu > hier <

Gemeinschaft der Priwallbewohner e.V.
Am 25. November 2011 fand die Wahl für den Vorstand statt. Der bisherige Vorsitzende kandidiert nicht mehr und es bewerben sich 2 Kandidaten. Der Verein hat als Ziel sich für die Belange der Priwall Bewohner einzusetzen. In der Vergangenheit geschah dies z.B. in Bezug auf die Fährpreisgestaltung für die Bewohner.
Mehr dazu
> hier <.
Das Wahlergebnis ergab sodann, dass als neuer Vorsitzender Eckhard Erdmann eine Mehrheit fand.
Mehr dazu siehe > hier <.

Fährtarife:
Die Fährpreise bleiben 2012 stabil. Siehe -  hier -.

Der Aufsichtsrat beschloss neue Fährtarife ab 1.7.2007!
Nähere Informationen > hier <.
Anträge für Priwallbewohner : Näheres siehe > hier < . >Antrag zum herunter laden <
Forderung nach Einschluß der Fähre in Ostsee-Card: Näheres siehe > hier < und > hier <.
Hier ein Leitfaden zur Nutzung des >günstigsten Tarifes für 2011<.

Waterfront Projekt:
Entgegen wortgewaltigen Meldungen auf anderen Seiten gibt es im Prinzip nichts Neues. Sobald konkrete Informationen vorliegen werden wir hier berichten. Unter konkret verstehen wir genehmigte Baupläne und grünes Licht von der Bürgerschaft sowie avisierter Baubeginn der Investoren (18.6.2010).

Hochwasserschutz: Informationen zum Schutz bei möglichem Hochwasser wurden jedem hiesigen Haushalt zugestellt. Man findet sie jedoch auch > hier <.

Waterfront Projekt, Priwall Passathafen (Bild):
E
ntsprechend den >"Amtlichen Bekanntmachungen"< der Hansestadt Lübeck liegt der geänderte B`Plan für die Öffentlichkeit vom 20.3.08 bis 4.4.08 aus. Weiterhin fand eine öffentliche Erörterung am Mittwoch, den19.03.2008 statt.

Neben den bekannten Angeboten wie der Viermastbark Passat, einem Minigolfplatz, einem Reiterhof, einem Fahrradverleih, einer neuen Ferienwohnanlage und diversen Gastronomiebetrieben usw.,  wurde mit einem Boots- und Strandkorbverleih und der Ostsee-Station mit Aquarien der Ostsee Wassertiere, das Freizeitangebot direkt auf dem Priwall erweitert. Im Gespräch sind weitere Planungen von Angeboten und Bauten.
Aus dem aktuellen Masterplan der Hansestadt Lübeck für den nördl. Priwall kann man Näheres dazu entnehmen.

Schranken verwehren das ungehinderte Parken von Strandbesuchern in der Siedlung. Priwall - Besucher sollten das bei ihrer Besuchsplanung berücksichtigen. Wir hoffen, dass die Lübecker Politiker sich über die Lösung des Parkproblems auf dem Priwall einmal ernsthafte Gedanken machen. Lösungsvorschläge liegen bereits in der Schublade des Planungsamtes. Die Wege in der Siedlung sind für das "Begehen" durch die Öffentlichkeit freigegeben. Radfahren sollte mit gebührender Rücksichtsnahme dort erfolgen. Allerdings sind die Wege nicht für Reiter gedacht, gebaut und erlaubt!

B-Plan
In der Bürgerschaftssitzung am 23.02.06 verabschiedete die Lübecker Bürgerschaft die Endfassung des B-Planes für die Siedlung (33.03.00).
Details und Download >
siehe hier <

Wir haben eine Seite für die Eigentümer der Wochenendhäuser eingerichtet. Siehe >hier<.

Ab sofort wurde hier ein "Forum" eingerichtet, in dem Sie frei Ihre Meinung bzw. Informationen allgemeiner Natur eingeben können. Wir haben uns jedoch eine Zensur vorbehalten. Sie wird jedoch nur angewendet, wenn es rechtliche Bedenken zu einer Veröffentlichung geben könnte oder die Mitteilung nicht von allgemeinem Interesse ist.

update: 04.11.2013 Hans Berg